sektor.f e.V.

Der sektor.f e.V. hat sich zum Ziel gemacht, im weithin sichtbaren Hauptturm der Anlage ein europäisches Begegnungszentrum einzurichten und so das markante Gebäude der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

In der Präambel seiner Satzung beschreibt der sektor.f e.V. seine Ziele so:

„Ein Turm im Bayerischen Wald ist Symbol für das Gegen- und Miteinander in Europa. Als höchstes Gebäude des ehemaligen Fernmeldesektors F diente er im Kalten Krieg den NATO-Staaten zur Überwachung des ideologischen Gegners jenseits des Eisernen Vorhangs. Jetzt soll jener Turm mitten im grünen Herzen des Kontinents Leuchtturm eines grenzenlosen Europas werden, in dem die Menschen friedlich zusammen leben. Diese einmalige Transformation möchte der sektor.f e.V. maßgeblich mitgestalten.

Die Entwicklung Europas ab der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zeigt, wie Grenzen überwunden werden können und Menschen aufeinander zugehen. Doch auch wenn europäische Nationen seit dem Fall des Eisernen Vorhangs nicht mehr die Waffen auf­einander richten, prägen leider immer noch zu oft Vorurteile, Ängste und Barrieren das Denken und Handeln vieler Menschen. Der sektor.f e.V. möchte vor allem Jugendlichen und Erwachsenen vermitteln, dass gemeinsamer Fort­schritt nur erreicht werden kann, wenn Menschen sich offen begegnen und bereit sind, voneinander zu lernen, anstelle sich voneinander abzu­grenzen und hinter Mauern zu verstecken.

Waren die Grenzen im Kalten Krieg noch klar gezeichnet, stellt die globalisierte Welt neue und viel komp­lexere Herausforderungen an die Vor­stellungskraft des Menschen. Dies kann jene dazu verführen, den eigenen Werten und Normen oder der eigenen Kultur und Religion die Rolle des Guten zuzuschreiben, und das Fremde dagegen für Probleme verantwortlich zu machen. Daher setzt sich der sektor.f e.V. für ein geeintes Europa ein, welches geprägt ist von Toleranz und Freiheit und jegliche Form von Diskri­minierung und Hass ablehnt.“

Die Satzung des sektor.f e.V. kann unter folgendem Link herunter geladen werden:
DOWNLOAD Satzung des sektor.f e.V. (PDF, Stand: 27.12.2011)

Ansprechperson beim sektor.f e.V. ist der Vorsitzende Florian Meier:
florian.meier@sektor-f.de | +49 (0) 152 53155767

Der sektor.f e.V.ist im Vereinsregister Regensburg unter der Nummer 200795 eingetragen und vom Finanzamt Cham als gemeinnützig anerkannt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Arbeit im sektor.f e.V. durch Ihre Spende oder Fördermitgliedschaft unterstützen:

DOWNLOAD Aufnahmeantrag für Fördermitglieder (PDF, ca. 180kB)

| sektor.f e.V. | IBAN: DE21 7425 1020 0052 1620 96 | BIC: BYLADEM1CHM |
| Kto: 52162096 | BLZ: 742 510 20 | Sparkasse im Landkreis Cham |

>> weitere Informationen zur Unterstützung des sektor.f e.V.

 

nach oben